*
Menu
Der Berater bringt's! Der Berater bringt's!
Vereins-FÜHRUNG Vereins-FÜHRUNG
Beratungen & Seminare Beratungen & Seminare
Warum Beratung? Warum Beratung?
Der Vereinstester Der Vereinstester
Die Welt der Vereine Die Welt der Vereine
Hermann K. Severin Hermann K. Severin
Nur für Mitglieder Nur für Mitglieder
PR & Publikationen PR & Publikationen
Kontakt/Impressum Kontakt/Impressum
Zitate Zitate
cl-logo



SEVERIN & PARTNER
Vereinsberatungen +
Modernes Ehrenamt
 
Hermann K. Severin 
Dellenweg 1 
53604 Bad Honnef
Telefon 02224 - 98 75 890
Telefax 02224 - 98 75 891
Severin-Koeln@t-online.de
bl-frudod




Webdesign:
frudod online-agentur
home-top

E h r E n- a M t

Das Wort haben wir zerfleddert,

die Sache EA wohl verdaddelt.

Welchen Wert hat es noch für wen ?

Vielfach benutzt, dabei verschmutzt,

mehrfach vergütet, doppelt bezahlt,

politisch verdreht & sinnhaft verlebt!

Nie fixiert! Im echten Leben verirrt !

Aufwertung des ´kommunalen EA?´

durch MEHR GELD": GA 16.2.17, S. 5

"Woll me so wat bei uns noch rinlosse?“

                          * * *

                             Läuft doch!

Die Kommentare von HKS zu den (alten & neuen!) Zahlen der Vereins-Szene in D (die letzten werden unten noch einmal gezeigt) finden in diesen Zeiten endlich ein großes Interesse und Echo in Medien, Vorträgen, Vereinen, Verbänden. Und jetzt auch im Sport-Dachverband DOSB:

Dort ist im Presse-INFO vom 14.2.17 unter der Überschrift MACHT und Klasse auch endlich schon einmal einiges zu lesen über eine bestimmte „Gemengelage des Gefälles zwischen Klein- und Großvereinen“, über „Kleinvereine mit weniger als 100 Mitgliedern, die rund die Hälfte der 90.200 Vereine des DOSB* ausmachen“, über „Zuschauermitglieder, die „Supporter“, also sportlich im Verein nicht aktive Personen sind“, über „die respektable Größe der Konkurrenz von Fitnesscenters u.a.m.

*(Noch) nicht wurde formuliert, dass die bisher immer nur gehandelten Gesamtzahlen von z.B. 90.200 Sportvereinen in D gar nicht die Mitglieder des DOSB sind (das sind die Bundes- und Landesverbände, und deren Mitglieder sind auch noch nicht die Vereine). Unsere Vereine sind nämlich generell nur in den Orts- oder unteren Fachverbänden echte Mitglieder. Und deren Zahlen werden dann immer wieder und weiter über die 3-5 Verbandsstufen hochaddiert.

Ebenso sind Personen-Mitglieder nur in den Sport-Vereinen Mitglied - nicht in den -Verbänden. Sie werden von den Vereinen selbst (mehrfach!) gemeldet und über die jeweiligen Verbandsstufen vom DOSB  bis zu 27 Mio. ´Vereins-Mitglieder´(!) addiert.

[Übrigens: Die echten (neuen!) Zahlen sind sowohl im Bereich SPORT als auch insgesamt in der Vereins-Szene (# 600.000 Vereine e.V. - 24 oder 31 Mio. Ehrenamtliche - 40 Mio. Mitglieder) mit Sicherheit  a l l e  v i e l  kleiner als die diese offiziösen Zahlen! ©HKS]

PS: Das Buch-Manuskript von HKS "Zeitgemäße Vereine & Moderne EhrenÄmter in D" ist bald fertiggestellt. Wer verlegt und vertreibt diesen Ratgeber für Millionen von Interessierten & Betroffenen?

PS: Irgendwie passt ein Überschrift hier gerade zu den o.a. Themen, dass nämlich ein weiterer DOSB-Mitgliedsverband e.V. einen neuen hauptamtlichen Vorstand hat. Die Frage, wie man das macht, wird gewiss gerne beantwortet.

                                                               * * *

HKS: Kurz-Kommentar zu "Verein, V-Szene & Ehrenamt in D"

Aufs Komma kommt’s im Folgenden nicht an – hier geht´s ums Ganze,

um Richtung und Abläufe in der Vereins-Szene

Was sind das eigentlich für Zahlen und Formate in Sachen Vereine, Mitglieder und Ehrenamtliche und auch noch ´Freiwillige´, die doch nur von unseren dafür zuständigen Obrigkeiten stammen können? Große Zeitungen wie Bild und BAMS bringen sie unters Volk - aber eben auch an die Vereine, Vorstände & Vorsitze heran, die ja selber EA-ler sind und immer weitere suchen. BAMS spricht am 4.12.16, auf Seite 10, mit Bezug auf den bevorstehenden ´Internationalen Tag des Ehrenamts´ nicht mehr von EHRENAMTLICHEN sondern ´lieber´ von einer EHRENSACHE und nennt erstmalig die neue Zahl von 14 Millionen ´freiwillig tätigen Menschen in D´.

BAMS 4.12.2016, Seite 10, ´EA-ler´ in D: Endlich kommt eine Zahl, nämlich die von 14 Mio. ´Ehrenamtlichen´ in D, den 12 Mio. nahe, die seit einem Jahrzehnt verkannt und von allen Betroffenen - weil ungeliebt - missachtet wird.

Bei den 12 Mio. EA-lern handelt es sich um eine Schätzung des Vereins-Betriebs-Beraters, HKS, aus Mitte des vorigen Jahrzehntes: Er rechnete bereits damals und danach fortwährend vor, dass es vor allem bei der von Obrigkeiten seit über fünf Jahrzehnten offiziell und öffentlich immer wieder gleichen genannten und  propagierten und von Verbänden und Wissenschaftlern immer wieder bestätigten Zahl von ´falschen 24 Mio.´ wohl nur die Hälfte an echten Ehrenamtlern geben könne!

[Aber in 10/2016 meldete die Bundesregierung der Öffentlichkeit noch 31 Mio. Ehrenamtliche in D!]

Übrigens: „Zivi-Survey 2013“ spricht auch von 23 Mio. MITGLIEDERN in unseren Vereinen! Soll es denn hier 24. Mio. Ehrenamtliche geben??? OK, EA-ler müssen ja nicht alle Mitglieder in Vereinen sein!? [Mitte 2017 soll eine neue Zivi-Survey erscheinen]

Ist das ein Durcheinander! Wir müssen wohl alle etwas anderes meinen - oder wollen !?

Das Wichtigste und Positivste an dieser Meldung ist aber doch wohl, dass die  Leser, Vereins-Vorstände und alle Betroffenen und Interessierten, erkennen, dass es bei 12 oder 14 Mio. EA-lern unter den 82 Mio. Bundes-Bürgern viel weniger "bereits vergebene"  Ehren-Engagierte und demnach viel mehr ´Freie´ für das EA gibt, als sie annehmen. So ist der Markt der potenziellen EA-ler für sie doch viel größer, als sie für ihre Werbung annehmen. Ein Geschenk!

                                                                * * *

                                   Höchere Rendite geht nicht:

           "Eine professionelle Beratung von Vorsitz & Vorstand

               ist Vereins-, E-Amts-, Berufs- & Lebens-Beratung"

                                     * * *

"Nicht alles, was nichts bringt, ist ein EhrenAmt"

- aber ein Arbeitsmarkt geworden, auf den die sog. Arbeitgeber

   ebenso wenig verzichten wollen - wie die sog. Arbeitnehmer -

   hier ist die Vergütung hoch + der Lohn noch frei verhandelbar: 

 

     11 + 11 mal HOCH auf das EhrenAmt      

             Nichts ist leichter, als in D an oder in ein Vereins-Ehren-Amt zu gelangen!

2.              Nichts ist so bald Erfolg, Job und zwei oder mehr EhrenÄmter wie ein EA

3.              Nichts ist schneller, als eigene Öffentlichkeit & PR zu erreichen als im EA

4.              Nichts ist günstiger, als mit Gemeinnutz Eigennutz zu erfahren als im EA

5.              Nichts ist großzügiger mit Anregung, Beachtung, Connections als ein EA

6.              Nichts ist reicher an Abwechslung, Unterhaltung und Chancen als ein EA

7.              Nichts ist nützlicher u. für sich informativer, allgemeinbildender als ein EA

8.              Nichts ist besser als Vorübung für Selbstständigkeit & Führung als ein EA

9.              Nichts ist zurückhaltender bei Vor-Bedingungen & -Leistungen als ein EA

10.     Nichts ist einträglicher und liefert also leichter, schneller, billiger als ein EA

11.     EA gibt Sicherheit & Vergütungen vieler Art, ähnlich oder mehr als der Job

                               Vortrag hier gleich ordern

       zu den o.a. Themen 1.-11. plus 12.-22. plus Tipps!

 

                                    * * *

                         Recht & Steuern - sind für Vereine  >wie Mauern

                         sie werden 1x gebaut  und dann (be-) stehen sie

                         Viele Vorstände feiern Jubiläen - ohne 1 Umbau!

                         V&V haben ganz andere Arbeiten und Aufgaben

                         V&V haben generell andere Sorgen und Fragen!

                         V&V kämpfen täglich um Existenz und Effizienz!

                         V&V brauchen Tipps für sich und Vereinserfolge!

                         V&V in ADAC, FCB wie in Kleingärten, Tierheime!

                         V&V geht es nun mal mehr um Geld und Geltung!

                         HKS hält dafür Rat & Tat + beste Lösungen parat!

 

 

 

 

 

 

 

Ein gut (ab-) gestimmter Förder-Kreis oder -Verein fördert sogar die Förderer!  Wir sagen Ihnen wie - und mehr! 

* * *

JEDER VEREIN kann so groß werden, wie er will.       Nur eben nicht

alle gleichzeitig. Wer jetzt?

                                   

 

 

   NEUE  ZEITEN  -  NEUE  VEREINE

Sie wollen Ihren Verein jetzt

optimieren, restrukturieren oder fusionieren?

Ich sage Ihnen, wie man das heute erfolgreich macht:

      In gut 3 Stunden - dann nur Ihnen und vertraulich,

              Sie erreichen dabei persönliche Ziele & Zugewinne,

       Vorteile, die Sie nicht erwartet haben,

       die Ihr ganzes Leben positiv verändern.

   Und danach gehört Ihnen dieses Know how für immer!

Suchen Sie auch Nachfolger für Vorsitz oder Vorstand? Lösungen - HIER!  Suchen Sie auch weitere EA-Mitarbeiter u. Mitglieder?  Lösungen - HIER! Auf Rückfrage: "Ja, ich helfe Ihnen, Ihre Mitgliederzahl zu verdoppeln!" HKS
       Übrigens:  "Nirgendwo in D ist der Beratungs-Bedarf größer -     als in den EA-Vereins-Vorständen!"  Das erklärt sich von selbst. HKS

 


HKS-Beratungs-Gespräche über ´Zeitgemäße PERSONEN- &  ÄMTER-bezogene Vereins-Führung´ gehen zeitlich nicht etwa über 10, 20 oder 30 und mehr Std. - sondern nur ein- oder zweimal - über jeweils gut 3 Stunden. Dann sitzt es !


     NEUE ZEITEN  –  NEUE VEREINE 

     Der Vereins-Betriebs-Berater (VBB):

Nur dem Auftraggeber exklusiv stellt der VBB vor,

-- wie Verein heute am besten geht,

-- das in einem Beratungs-Gespräch,

-- innovativ wie  niemand   sonst. Z.B.:

Wie Sie sich heute in Ihrem EhrenAmt ganz leicht und locker selbst bekannt und bekannter machen - zum Nutzen Ihrer Vereins-Arbeit, -Mitarbeiter, -Mitglieder und Ihrer eigenen und deren Ziele.

Wie Sie sich heute die unterschiedlichsten Kräfte Ihrer Mitgliederschaft, Ihres wirtschaftlichen und fachlichen, politischen und Institutionellen Umfelds in kurzer Zeit zunutze machen.

Wie Sie heute Ihrem Verein und damit Ihrer aller Arbeit den gewünschten finanziellen Background beschaffen und somit Ihrer Tätigkeit die notwendige Nachhaltigkeit geben.

Wie Sie heute am besten einen Verein oder Förder-Verein erfolg- reich machen oder gründen und ihn damit auf Jahre beleben, struk-turieren, organisieren und vermarkten,

Wie Sie heute EA-Mitarbeiter tatsächlich gewinnen, alte und neue aktivieren, produktiv einsetzen, lange erhalten, Teams bilden und sie und sich selbst bestens bonifizieren,
 
Wie Sie heute für Verein, Sache oder Idee tatsächlich eine größere Anzahl Mitglieder nicht nur suchen sondern auch finden, bestens integrieren und dann auch binden,

Wie Sie heute einen Verein modernisieren, wie sich dieser in seinem Umfeld unentbehrlich macht und dabei Spender, Sponsoren, Freunde und Förderer gewinnt.

Der Aufwand für ein Beratungs-Gespräch mit dem VBB ist die beste Investition in Verein und Vorstand. Sie rentiert sich immer gleich mehrfach - u.a. weil das Know how ja im Verein verbleibt.

www.VereinsBeratungen.de

für Vorsitz - Vorstand - Mitarbeiter

Mitglieder - Noch-Nicht-Mitglieder

Kommune - Spender - Sponsoren

              eigene u. dritte Medien + Partner!!

Der B e r a t e r bringt´s - i m m e r

Soo gewinnt Ihr Verein heute

   Geld & Geltung! 

 

 

Seit 1985

Beratung & Betreuung

für Vereins-Vorstände

VORTRÄGE & BERATUNGS-GESPRÄCHE FÜR VEREINS-VORSITZE & VORSTÄNDE & FACH-AUSSCHÜSSE ALLER FUNKTIONEN & BRANCHEN

vor Ort oder in Bad Honnef

SEVERIN & PARTNER Nach 25 Jahren in Köln
seit 2010 in Bad Honnef

Hermann K. Severin Mobil: 0172 154 1053

Nach Absprache: Termin. Dauer, Thema, Ort, TN, Honorar

Der Berater bringt´s!

                    * * *

Angebote bundesweit:

Moderne + wirtschaftl. + eff. Vereins-Führung

Für Vorsitz + Vorstände

Einzel- und Gruppen-

Beratungs-Gespräche

Vorträge/Seminare/Kurse

Bei Verein oder Sponsor oder in Bad Honnef

Themen nach Bedarf:

Innovative / kreative PR-Aktionen

Förder-Kreis oder -Verein

Vereins-Gründungen

Gremien-Gründungen

Gremien-Einweisung

Medien-Arbeit heute

Vermarktungs- bzw. Verkaufs-Know how

Mitarbeiter-, Mitglieder-, Spender- und Sponsoren Gewinnung

"Freiwillige Helfer"

sind wohl heute keine EA-ler mehr? Wenn das EA-Wort so bewusst vermieden wird!? Also gibt es da was!

"Ehrenamtliche"

sind doch auch freiwillig im Amt? Bekommen aber kein Geld? Stimmt so auch alles nicht mehr!

>>>Wollen Sie mehr zur zeitgemäßen Handhabung dieser Themen wissen? In der linken Spalte sehen Sie unsere Anlauf-Koordinaten.

V o r s i c h t:

Eine zu lange Suche nach irgendwas - so auch bei Vereinen nach Mitarbeitern & Mitgliedern - besagt einiges - auch über den Suchenden.

Denn entweder gefällt weder das Angebot, noch die Werbung, noch der  Anbieter selbst! Denn es gibt ja noch eine Menge M & M.

Wir können da helfen - HKS

Jetzt                  
sollte Ihr Verein einmal Flüchtlinge, Zuwanderer, Migranten, Gastarbeiter - wie überhaupt örtliche Neubürger - zu sich, zu einem Vereins-Event oder im kleineren Kreis zu einem gegenseitigen Vorstellungs-Programm und Gesprächen (Mikro?) mit kleiner Bewirtung (evtl. Sponsor-Präsenten oder -Tombola) einladen. Evtl. die Presse einladen. HKS

Benutzername:
User-Login
Ihr E-Mail